Eisenstadt, Österreich

14. Juni 2013

Ein befreundetes Paar hat gesammelt und zwar in einem Kurs: „Alltagsphilosophie – Sprache und Wirklichkeit“. Klingt spannend. Wär ich auch gern hin, wenn es nicht so weit wäre.

Und eine sehr schöne Verpackung. Einen Umschlag, genäht aus eingeschweißten Papierstreifen, die wohl aus dem Seminar stammen. Klasse.

Jetzt sind wir bei 6249 Stück.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s